17.11.2018 Home

Sanierung oder Leckagenbeseitigung?

In welchen Fällen sich eine Reparatur nicht mehr lohnt sondern die Sanierung einer Heizungs- oder Trinkwasseranlage angezeigt ist.
Eine Sanierung der Anlage oder Rohrleitungssysteme ist dann erforderlich, wenn die Leckage größer als 3mm ist.
Eine Sanierung bedeutet das Auswechseln und Instandsetzen der gesamten Anlage bzw. des Rohrleitungssystems.
 
  • Steinbildungen und Ablagerungen
  • Korrosion
  • Verschlammung von Rohrleitungen, Armaturen und Systemen
  • Verkeimung z.B. durch Legionellen, Bioorganismen
sind Auslöser für eine fehlerhafte Anlage und sorgen für Beeinträchtigungen und Funktionsstörungen.
 
Ursachen von Störungen
  • harte aggressive Wasser
  • fehlende Wasseraufbereitung
  • ungünstige Betriebsbedingungen und
  • Nichtbeachtung von normen und Richtlinien während der Montagearbeiten
 
Eine rechtzeitige Überprüfung und regelmässige Wartung Ihrer Anlage bewahrt Sie vor hohen Sanierungskosten und Produktionsausfällen.
 
Wir entkalken und reinigen Ihre Wasseranlagen, Heizungen und Kühlanlagen.
Die innovative Entkalkung von Inowatec reinigt und schützt.
Die Seite verwendet Cookies. Mit der Verwendung erklären Sie sich damit einverstanden.
nach oben