09.12.2018 Home

Trinkwasser-Anlagen regelmäßig entkalken

Trinkwasser ist unser wichtigstes Lebensmittel
Trinkwasser muss so beschaffen sein, dass durch seinen Genuss oder Gebrauch eine Schädigung der Gesundheit - insbesondere durch Krankheitserreger - nicht zu erwarten ist. (Verordnung des Bundesseuchengesetzes u. Anforderung des Lebensmittel- und Bedarfsgegenständegesetzes)
Entkalktes Wasser
Schmutziges Wasser, sauberes Wasser - die Theorie:
Schon während der Installation von Rohrwasserleitungen muss nach DIN 1988 der technischen Regeln der Trinkwasserinstallation die Qualität des Trinkwassers gewährleistet werden.
Die Praxis:
Die tägliche Praxis zeigt uns jedoch immer wieder, dass Verordnungen nicht immer eingehalten werden. Eine nachträgliche Reinigung und Entkalkung der Rohrleitungssysteme - ob Industrie oder Privathaushalte - ist deshalb aufwändig und mit zusätzlichen Kosten verbunden.
Mit dem Kalk kommen oft auch Legionellen
Eine verkalkte Hausinstallation ist anfällig für Legionellen. Solche Keime bevorzugen sedimendierte anorganische Wasserbestandteile (Kalk), die große Oberflächen besitzen und gut besiedelt werden können. Die Ablagerun- gen bieten Keimen Wachstumsraum, und schützen sie ja geradezu vor den traditionellen Desinfektionsmaßnahmen wie thermische Desinfektion oder Chlorung.
Wir entfernen Kalkablagerungen in Ihren Wasserkreisläufen sauber und gesund. Der Kalkreiniger Inox-Cleaner wurde von der Prüfstelle Wasser am TZW (Technologiezetrum Wasser, Karlsruhe, eine Einrichtung des DVGW) in Anlehnung an das DVGW- Merkblatt W319 überprüft und zum Reinigen von Pumpen, Leitungen und Armatu- ren aus Metall im Trink- wasserbereich zuge- lassen.
Wir beraten Sie gerne und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot für die Entkalkung und Reinigung Ihrer Wasser-Anlagen. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!
Trinkwasser-Hygiene
 
Folgen unsachgemäßer bzw. unterlassener Reinigung von Wasserrohrleitungen
Korrosionsschäden durch Fremdkörper verunreinigte Rohrinnenoberflächen, Funktionsstörungen an Armaturen und Apparaten sowie braunes oder kalkhaltiges Wasser
InoWatec ist Ihr Ansprechpartner für Gefährdungsanalysen für Trinkwasser-Installationen nach VDI 6023.
Wir sind zertifizierter Fachbetrieb nach VDI 6023 2035 2047/2
Langfristige Auswirkungen verkalkter Wasserleitungen und Wasserrohre
Aufgrund anfallender Kosten werden häufig Wasserleitungssysteme in Prvathaushalten oder Industriegebäuden nicht geprüft und gereinigt. Um sicher zu sein, dass Ihr Wasser nicht verunreinigt ist, entnehmen wir eine Wasserprobe und lassen diese in einem Labor untersuchen.

Bakterien, Pilze, Legionellen oder Bioverschleimung sind häufig die Folge von verschmutztem Wasser. Manche dieser Krankheitserreger können tödlich sein.
Unsere Aufgabe ist es, Ihre Gesundheit und die Ihrer Kinder zu schützen!
Wir reinigen und entkalken Ihre Anlagen nicht nur im Grossraum Nürnberg, Fürth und Erlangen in Franken sondern auch in Bayern bis Ingolstadt und München. Auch in Baden-Württemberg sind wir bis nach Stuttgart und bis zum Bodensee für Sie da!
Wir entkalken und reinigen Ihre Wasseranlagen, Heizungen und Kühlanlagen.
Die innovative Entkalkung von Inowatec reinigt und schützt.
Die Seite verwendet Cookies. Mit der Verwendung erklären Sie sich damit einverstanden.
nach oben